SC Spelle-Venhaus
SC Spelle-Venhaus
1946 e.V.

Berichte

Salzbergen erneuter Stolperstein für Spelle
Gleich das erste Pflichtspielgegentor dieser Saison bedeutete das Pokalaus im Viertelfinale für die D 1. Gegen Salzbergen verlor die Mannschaft und wie schon in der letzten Saison, als man am drittletzten Spieltag mit 1:0 in Salzbergen das erste Saisonspiel verlor und die sicher geglaubte Meisterschaft doch nicht erreichte, so wurde auch diese Party mit 1:0 verloren.
Eine wunderschön hereingezierkelte Flanke und ein ebenso schöner Kopf entschieden dieses Spiel in der 13. Minute für den Gastgeber. Salzbergen verteidigte danach clever und mit allen Mitteln. Alles aufbäumen, alles kämpfen, Ballbesitz und Druck über die gesamten 60 Minuten nützen eben nichts, wenn das erlösende Tor nicht fällt. Nach dem 1:0 blieb allerdings auch vieles Stückwerk. Die Aktionen wurden immer hektischer und die immer noch vorhandenen, sogenannten todsicheren Chancen waren Zufallsprodukte und wurden am Tor vorbei geschossen, oder vom guten Salzbergener Keeper pariert. War das nicht der fall stand am Ende 2 x der Posten und 1 x die Latte im Weg.
Mit hängenden Köpfen verliesen die Jungs das Spielfeld und mußten von den zahlreichen Eltern erstmal getröstet werden.
Der Pokal ist futsch, jetzt gilt alle Aufmerksamkeit der Meisterschaft.



Auf Facebook teilen:


Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?