Endlich! Endlich! Endlich!

12.11.2021 | Volleyball Allgemein

Es geht wieder los. Nach der letzten abgebrochenen Saison 2020/2021, startet die erste Volleyball Damen mit bekannten Gesichtern in die neue Regionalliga-Saison 2021/2022. Nach zahlreichen gemeinsamen Online-Workouts, Laufchallenges und Zoom-Meetings in der Corona-Zeit, dürfen unsere Volleyballdamen nun endlich wieder aufs Spielfeld. Neben vielen bekannten Spielerinnen, musste die erste Damen leider auch drei Abgänge verzeichnen. Susen Exler, Sophie Pottebaum und Maren Kreuzeberg haben sich anderweitig orientiert oder die Volleyballschuhe komplett an den Nagel gehangen. Ebenfalls wird Nicole Poll in der kommenden Saison den Spellerinnen als Außenangreiferin nicht zur Verfügung stehen, da sie gemeinsam mit ihrem Mann Nachwuchs erwartet. Trotz allem wurden keine Spielerinnen von außerhalb geordert, sondern lediglich auf die eigene Jugend zurückgegriffen. Jana Holtel unterstützt nun die ersten Damen in vollem Umfang. Es kann somit mit Volldampf in die neue Saison gehen. Wir freuen uns auf spannende Spiele und ganz wichtig: Endlich wieder vor Zuschauern guten Volleyball zeigen !!!